Was Sie über Deutsche Schäferhund wissen müssen

Laura Del Favero
Laura Del Favero

Am

Der Deutsche Schäferhund ist eine Rasse mit viel Charakter. Erfahren Sie alles über das loyale, aktive und talentierte Wesen.

Der Deutsche Schäferhund ist eine der beliebtesten Rassen weltweit.
Der Deutsche Schäferhund ist eine der beliebtesten Rassen weltweit. - Depositphotos

Der Deutsche Schäferhund eignet sich hervorragend als Familienhaustier. Doch nicht jede Familie ist die perfekte Wahl für diesen Hund.

Erfahren Sie alles über Pflegebedürfnisse, Bewegungsanforderungen, gesundheitliche Bedenken und vieles mehr.

Starke Persönlichkeit

Der attraktive und noble Deutsche Schäferhund gehört zur Gruppe der Hütehunde und ist neben dem Labrador Retriever eine der beliebtesten Hunderassen. Als Arbeitshund gezüchtet, braucht er viel Bewegung und geistige Anregung – ist also definitiv kein Stubenhocker!

Die Polizei hält Deutsche Schäferhunde gerne als Begleiter.
Die Polizei hält Deutsche Schäferhunde gerne als Begleiter. - Depositphotos

Falls Sie also gerne Zeit in freier Natur verbringen, könnte ein Deutscher Schäfer eine ausgezeichnete Wahl für Sie sein.

Zudem können Sie einen Deutschen Schäfer zu fast allem ausbilden – von einem schützenden Polizeihund bis hin zu einem fantastischen Haustier. Deshalb arbeiten diese athletischen, mutigen und super vielseitigen Hunde auch heute noch in vielen verschiedenen Berufen.

Bewegung und Lebensbedingungen

Deutsche Schäfer sind grosse Hunde. Ein ausgewachsener Deutscher Schäfer kann zwischen 60 und 64 Zentimeter gross werden und dabei 30 und 50 Kilogramm wiegen.

Trotz ihrer robusten Natur können Deutsche Schäfer jedoch anfällig für verschiedene Gesundheitsprobleme sein. Zwar sind die meisten Deutschen Schäfer schwarz-braun, es gibt jedoch auch rein schwarze oder sandfarbene Exemplare.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare