So halten Sie Katzenaugen strahlend gesund

Kiran Iqbal
Kiran Iqbal

Am

Die strahlend schönen Augen Ihrer Samtpfote sollten sanft und regelmässig gepflegt werden. Damit dies gelingt, beherzigen Sie folgende Tipps.

Katzenaugen sind wahre Hingucker und bedürfen einer regelmässigen, sanften Pflege.
Katzenaugen sind wahre Hingucker und bedürfen einer regelmässigen, sanften Pflege. - Depositphotos

Katzen sind für ihre hypnotisierenden und ausdrucksstarken Augen bekannt. Vor allem aber sind sie in erster Linie ein wichtiges Sinnesorgan und wichtig für die Kommunikation.

Daher ist es unerlässlich, sie zu pflegen – mit diesen Tipps.

Die Sauberkeit zählt: Der erste Schritt zur Gesunderhaltung

Sauberkeit ist das Wichtigste, wenn es um die Pflege von Katzenaugen geht. Regelmässiges Abwischen der Augenecken mit einem sauberen Tuch hilft dabei, angesammeltes Sekret zu entfernen und Infektionsträger abzuwehren.

Oft reicht das Abwischen mit einem feuchten Tuch aus, um die Augen des Stubentigers zu säubern.
Oft reicht das Abwischen mit einem feuchten Tuch aus, um die Augen des Stubentigers zu säubern. - Depositphotos

Ein spezielles Tierpflegetuch oder einfach ein in warmes Wasser getränktes Tuch reichen aus. Verzichten Sie auf aggressive Seifen oder Produkte, auf die Ihre Katze empfindlich reagieren könnte.

Da die Augen generell empfindlich sind, gehen Sie behutsam vor. Desinfizieren Sie sich die Hände, bevor Sie beginnen.

Regelmässige Kontrolluntersuchungen

Neben dem routinemässigen Reinigungsprozess sollten Sie auch einen genauen Blick auf den gesundheitlichen Zustand Ihrer Katze werfen. Ihre Pupillengrösse sollte annähernd gleich sein.

Die Binde- und Lederhaut sollte klar bzw. weiss, nicht rosa oder rot gefärbt sein. Bei trüben Augen oder Veränderungen in Farbe und Grösse der Pupillen sollten Sie unverzüglich einen Tierarzt aufsuchen.

Denn die Augen verraten viel über die Gesundheit Ihrer Samtpfote.

Augenausfluss bei Katzen: Was Sie wissen müssen

Wenn Ihre Samtpfote Ausfluss in den Augen hat – ob wässrig, schleimig oder sogar blutig -, steckt dahinter vielleicht eine Erkrankung. Dazu gehören Atemwegsinfektionen, Bindehautentzündungen unterschiedlicher Ursachen oder Allergien.

In solchen Fällen können Behandlungen wie Tränenersatzmittel, entzündungshemmende Medikamente, Antibiotika oder sogar eine Operation notwendig sein. Je früher Sie den Ausfluss von einem Tierarzt untersuchen lassen, desto schneller kann die Behandlung beginnen.

Kontrollieren Sie deshalb regelmässig die schönen Augen Ihrer Mieze, um auf der sicheren Seite zu stehen.

Die Rolle einer ausgewogenen Ernährung

Eine gesunde Ernährung wirkt sich nicht nur positiv auf den allgemeinen Gesundheitszustand Ihrer Katze aus. Sie trägt auch zur Gesunderhaltung ihrer Augen bei.

Eine hochwertige, vollständig ausgewogene Nahrung mit Fleisch als Hauptbestandteil sollte je nach Lebensphase Ihres Stubentigers gewählt werden. Ihre Katze ist von Natur aus Fleischfresser und benötigt das darin enthaltene Protein.

Eine ausgewogene Katzenernährung trägt zu schönen und gesunden Augen bei.
Eine ausgewogene Katzenernährung trägt zu schönen und gesunden Augen bei. - Depositphotos

Achten Sie generell auf eine nährstoffreiche und zugleich abwechslungsreiche Ernährung, die Ihre Samtpfote geniessen darf.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare