Das flauschige Geheimnis glücklicher Hauskaninchen

Kiran Iqbal
Kiran Iqbal

Am

Kaninchen können sowohl draussen als auch im Haus gehalten werden. Wenn Sie ein Hauskaninchen halten möchten, sollten Sie Folgendes wissen.

Bei artgerechter Haltung können Kaninchen auch in den eigenen vier Wänden leben.
Bei artgerechter Haltung können Kaninchen auch in den eigenen vier Wänden leben. - Depositphotos

Sollten Kaninchen drinnen oder draussen leben? Beides hat Vor- und Nachteile, sodass die Antwort auf die Frage unter Kaninchenhaltern umstritten ist.

Grundsätzlich gilt: Auch Hauskaninchen führen ein erfülltes Leben – vorausgesetzt natürlich, ihre Bedürfnisse werden berücksichtigt.

Welche Herausforderungen gibt es bei Hauskaninchen?

Kaninchen sind sehr saubere Tiere, aber selbst das reinlichste Haustier uriniert und muss Kot ausscheiden. In einem geschlossenen Raum breitet sich der Geruch schnell aus, was ein unangenehemr Nachteil ist.

Auch Kaninchen können lernen, ein Katzenklo zu benutzen.
Auch Kaninchen können lernen, ein Katzenklo zu benutzen. - Depositphotos

Zum Glück können Kaninchen lernen, eine Katzentoilette zu benutzen – viele bevorzugen dies sogar. Doch nicht nur Sauberkeit spielt eine Rolle:

Auch Lärm ist oft problematisch, denn Kaninchen haben ein feines Gehör und reagieren empfindlich. Gleichzeitig möchten sie Teil der Familie sein, was es schwierig macht, den perfekten Platz für einen Innenkäfig zu finden.

Die Vor- und Nachteile von Hauskaninchen

Sicherheit ist ein oft genannter Vorteil für die Haltung von Kaninchen im Haus. Sie sind geschützt vor Raubtieren, extremen Wetterbedingungen, Parasiten und Krankheiten.

Allerdings lauern auch im Inneren Gefahren wie giftige Chemikalien, Materialien und Zimmerpflanzen. Andere Haustiere sind manchmal ebenso problematisch für die kleinen Tiere.

Eines steht fest: Egal, wo Ihre Kaninchen leben – es ist wichtig, sich der Risiken bewusst zu sein und notwendige Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Die ideale Rasse für ein Leben in den eigenen vier Wänden

Um kleinere Rassen im Inneren unterzubringen, benöten Sie weniger Platz. Gleichzeitig haben verschiedene Rassen ein individuelles Aktivitätsniveau, was Sie ebenfalls bei der Wahl berücksichtigen sollten.

Wenn Kaninchen im Haus leben, sollte ihr Lebensraum ihnen ausreichend Platz bieten.
Wenn Kaninchen im Haus leben, sollte ihr Lebensraum ihnen ausreichend Platz bieten. - Depositphotos

Der Mini Lop beispielsweise braucht viel Bewegung, während der flämische Gigant eher ruhig veranlagt ist. Unabhängig von der Rasse ist folgender Punkt wichtig:

Der Lebensraum sollte gross genug sein, sodass Kaninchen auf den Hinterbeinen stehen, ohne mit den Ohren die Decke zu berühren.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare